Schwerin | 05.05.2023

erfahren ...

"Bagger"

Seit einigen Tagen sind auf dem Gehweg vor unserer Kita laute Geräusche zu hören.
Mit dem Blick aus dem Fenster konnten wir viele Männer mit großen Maschinen sehen.
Als wir auf den Spielplatz gegangen sind, konnten wir uns die Arbeiten von ganz nah anschauen.
Die ersten Kinder riefen: „Daaaaaa Bagger“ ,,Mann Gelb“ „Baubeiter“ „Bagger grooß“ „Bagger Schaufel“
Nach längerer Beobachtung haben wir folgendes festgestellt: „Bagger großes Loch“.
Unserer Erzieher fragten mit uns gemeinsam die Bauarbeiter, weshalb dort ein Loch gegraben wird.
Sie erzählten uns, dass hier Leitungen verlegt werden.
Als die Bauarbeiter Feierabend gemacht haben, stellten sie einen Bauzaun als Absprerrung um das Loch und einige Kinder riefen: „Stopp, warten“
Am nächsten Tag waren die Bauarbeiter und der Bagger wieder da. Wir haben beobachtet, wie das Loch wieder zugemacht wurde. Am Ende riefen einige Kinder: „Bagger fertig“ „Loch weg“ „Baubeiter Hause“
Auf dem Spielplatz beobachteten wir einige Kinder, die als Bagger unterwegs waren. Sie brummten die Motorengeräusche „Brrrrrrrrrrrrrrrrmmmmm“ „Brrrrrrrruuuuuuuuum“ „Bababababababa“

Zurück