Blätterfall mal anders (Blättertanz) und der Alles-Baum

Immer wieder kommt ein neuer Herbst und immer wieder lässt der Wind die bunten Blätter von den Bäumen fallen. Dieses Naturphänomen haben wir sowohl von unserem Raum aus beobachtet, aber auch draußen auf dem Hof wahrgenommen. Wir, als Erzieherinnen haben die Kinder oft dabei beobachtet wie sie sich mit den fallenden Blättern im Kreise drehten, sie versucht haben sie aufzufangen oder zu einem Blätterstrauß aufsammelten. So kamen wir dazu das wundervolle Stück „Herbst - Die vier Jahreszeiten“ von Antonio Vivaldi für einen wilden Blättertanz zu nutzen. Mit roten, gelben und orangenen Tüchern wirbelten wir wie vom Winde verweht durch unseren Raum. Und aus dem Bilderbuch zum Thema Herbst haben wir die kreative Bastelidee des „Alles-Baum“ umgesetzt. Dafür mussten wir zunächst raus in die Natur und viele verschiedene bunte Blätter einsammeln. Diese dann gut trocknen und pressen und schon konnte der Bastelspaß beginnen. An einem großen braunen Baumstamm klebten wir ganz verschiedene Blätter, denn an einem „Alles-Baum“ ist jedes Blatt erlaubt.
Bildungsbereich
• Natur - und Umwelterfahrung
• Künstlerische Ästhetik
• Musikalische Erziehung
• Rhythmische Bewegung

Zurück