Breakdance ist unser Ding

B-Boying zum Mitmachen

Von der Tanzfläche in der roten Etage sind Funk und Hip Hop-Klänge zu hören. Einige Jungen der 1. und 2. Klassen stehen im Kreis und bewegen sich rhythmisch. In der Mitte des Kreises führt ein Junge ziemlich akrobatische Übungen vor, die verblüffend synchron zum Beat der Musik passen. Am Ende der Übung kehrt er in den Kreis zurück und der nächste Tänzer zeigt, was er beim Footworking drauf hat. Hier trifft sich die Breakdance-Gruppe, die aus unserer Tanz AG entstanden ist. Einige der Jungen haben bereits außerhalb des Hortes Erfahrungen mit dem Tanz der Hip Hop-Bewegung gesammelt und spontan ihr Wissen eingebracht. Andere Kinder haben sich sofort dafür begeistert und versucht die Tricks und Figuren nachzuahmen. So wurde sich gegenseitig unterstützt, den einen oder anderen Move zu lernen. Ob Swipes, Airflair, Kaffeemühle oder Turtlefreeze - alle Moves erfordern einiges Können und große Körperberrschung. Dem einen gelingt dies besser, der Nächste benötigt noch etwas Übung, aber alle Kinder haben einen riesen Spaß und Freude an der Bewegung zur Musik. Auch der Auftrittt der Jungen beim Hoffest der Heine Kids war ein großer Erfolg. Vielleicht können die B-Boys ja bald das erste B-Girl in ihrer Gruppe begrüßen.

Zurück