Farbexperimente im Labor

Joanne hat den Kindern Farben, Behälter, Pinsel, Schwämme und Kittel bereitgelegt. Große Blätter hängen an der Wand. Die Kinder haben sich einen Kittel angezogen und dann entschieden, welche Farben sie sich nehmen wollen. Ein Mädchen hat sich für rot, gelb und lila entschieden. Mit einem Schwamm hat sie die Farbe aufgenommen und sie auf dem Blatt verteilt. "Schau mal." sagt sie zu dem Kind neben sich. "Wow." sagt das andere Kind, dass gerade mit einem Pinsel einen langen Strich über ihr ganzes Blatt Papier zieht. Beide malen weiter. Ein anderes Kind schaut genau zu, wie etwas Farbe vom Blatt herabläuft auf den Boden. Ein weiteres Mädchen hat alle Farbe zu einem Kreis auf ihrem Blatt vermischt. Mit energischen Pinselschwüngen wird ihr Kreis größer und größer.
Forscherfragen: was passiert mit der Farbe wenn ich so viel Farbe auf das Blatt mache? Wie fühlt sich die Farbe an meinen Fingern an? Welche Farbe entsteht wenn ich rot und gelb mische?

Bildungsbereiche:
- elementare mathematische Grunderfahrungen
- Musik, Ästhetik und bildnerisches Gestalten
- Interkulturelle und soziale Grunderfarungen
- Kommunikation, Sprechen und Sprache

Zurück