Schwerin | 31.01.2024

erfahren ...

Gesunde Ernährung

Wir gestalten eine Ernährungspyramide

Die Kinder der Paulsstädter Fritzen beschäftigen sich in der letzten Zeit mit dem Essen aus ihrer Brotdose und diskutieren eifrig darüber, was gesund und was ungesund ist. Daraufhin haben wir uns zusammengesetzt und uns mit dem Thema gesunde Ernährung beschäftigt. Dabei sind wir auf die Ernährungspyramide gestoßen. Wir haben uns die Fragen gestellt: Was ist überhaupt eine Ernährungspyramide und was hat sie zu bedeuten? Einige Kinder kannten die Ernährungspyramide bereits und konnten von eigenen Erfahrungen berichten. Als wir dann die restlichen Fragen geklärt hatten, haben wir schnell beschlossen, dass wir eine Ernährungspyramide für den Hort gestalten. Bei der Gestaltung haben wir uns an den Farben einer Ampel (Grün, Gelb, Rot) orientiert. Die Lebensmittel haben die Kinder dann auf weißes Papier gemalt, ausgeschnitten und aufgeklebt. Wir hatten eine Menge Spaß die Lebensmittel in die passende Farbe der Pyramide einzuordnen und es kamen spannende Themen auf wie z.B. Warum gehören Tomaten eigentlichen zu den Früchten und ist Fruchtzucker gleich normaler Zucker? Zum Schluss haben wir gemeinsam die Ernährungspyramide im Hort angebracht.

Zurück