Klänge erforschen und wahrnehmen

Im Musikraum entdecken die Kinder verschiedene Instrumente.
Von Trommeln, den Boomwackern, den Shakern und den Rasseln bis hin zu der Gitarre entdecken wir die Haptik, den Klang und die verschiedenen Spielmöglichkeiten, die jedes Instrument individuell bietet.

Spielt man die Trommel auf einem Kissen, klingt sie dumpf.
Spielt man sie mit dem Stab, wird sie klar und laut.
Was passiert, wenn ich die Kalimba auf die Haut der Trommel lege? Auf einmal entdecken wir, das sie lauter wird, wenn sie mehr Klangraum hat. Wie hört sich das auf dem Teppich, oder auf dem Regal an? Wie harmonieren die Instrumente zusammen, welche sind zu laut? Welche spielen leise? Der Variation sind keine Grenzen gesetzt.

Zurück