Natur erleben

Regentropfen, Regentropfen, die an unser Fenster klopfen

Als es begann zu regnen, dauerte es nicht lange und es bildete sich ein richtiger Wasserfall, der aus dem Loch in der Dachregenrinne strömte. Unser Fenster war weit geöffnet und bald kamt ihr alle herbei und ward so begeistert davon, dass ihr regelrecht geschrien habt!
Ich frage euch „Was ist denn da los?“ Ihr sagtet: „Regen“, „Wasser“ und „nass“. Ja, genau, und wie wir nass gespritzt wurden. „Fühlt mal“ sage ich und hob meine Hände in Richtung Fenster. Ihr machtet es alle nach und zappeltet mit euren Fingern. Danach stricht ihr euch das Wasser aus dem Gesicht! Ihr habt es richtig genossen und hattet Spaß!
Woher der Regen denn kommt, wollte ich von euch wissen. „ Oben“, „Himmel“ und „Wolken“ antwortet ihr und zeigtet in den Himmel. Toll!
Als sich auf unserer Fensterbank ein kleiner See bildete, machten wir das Fenster zu und lauschten noch etwas dem Klang der Regentropfen. So schön…

Zurück