Teamgeist und WIR-Gefühl

Wenn der Ball rollt, die Zuschauer begeistert ihre Favoriten anfeuern und viele bunte Flaggen wehen, dann ist Fuball WM im Hort Mitte . Wer jetzt denkt, dass hier nur Fußball gespielt wird, irrt sich. Gemeinsam haben die Kinder viele tolle Sachen vorbereitet und sich Gedanken gemacht. Welche Länder sind vertreten, wie sehen die Flaggen der Länder aus und wir können wir die selbst basteln? Gemeinsam ging es an die Arbeit. Recherchieren wie die Flaggen aussehen, überlegen wie man diese gestalten kann und welches Material benutzt wird. "Wir wollen unsere Mannschaften aber auch anfeuern!" "Wir können die Cajons nutzen um so richtig Stimmung zu machen!" Also los, wir üben Trommelrhythmen und Sprechgesänge!
Gemeinschaftsgefühl und Miteinander wachsen steht bei dieser WM im Vordergrund. Die Teams wurden gelost und in einem Team sind alle Altersklassen vertreten. Gewinnen ist großartig, aber auch Verlieren können und sich für andere Teams freuen muss gelernt werden. Manchmal gar nicht so einfach. Gut, wenn die Mannschaften sich dann gegenseitig trösten und füreinander da sind.
Forscherfragen: Was heißt Fairplay und wie ist das mit dem Teamgeist? Wie wird aus Fußballspielen ein ganzes Projekt, wo viele Kinder beteiligt sind? Was können wir von Fußballern lernen?

Zurück