Unser herbstliches Naturmemory

Gesucht & Gefunden

Ob Bucheckern, Walnüsse, Kastanien oder Eicheln- all diese schönen Herbstfrüchte stoßen bei den Kindern auf großes Interesse.
Auf dem Weg in den Park, finden unsere kleinen Entdecker grundsätzlich kleine und große Schätze aus der Natur und präsentieren diese. Daher organisierten die Erzieherinnen gemeinsam mit den Kindern ein naturbezogenes Zuordnungsspiel. Bingo! Somit entstand die Idee, ein Naturmemory durchzuführen.
Bei diesem Spiel geht es darum, das Gegenstück zur Vorlage zu finden, sodass es am Ende 10 Paare sind. Wir zogen also los und alle Kinder suchten Federn, kleine Stöcker, Eicheln und vieles mehr. Alle Kinder waren sichtlich voller Freude, als sie fündig wurden. Die Suche nach einem leeren Schneckenhaus, blieb teilweise ohne Erfolg. Jedoch fanden wir ein Schneckenhaus mit Bewohner, der uns seine langen Stielaugen präsentierte. Wir setzten die Schnecke, nach unserer intensiven Betrachtung ins Gras zurück und zogen weiter.

Forscherfragen:
Welche Herbstfrüchte gehören zu welchem Baum? Wo könnten wir die gesuchten Dinge finden? Was hat uns die Natur im Herbst zu bieten?

Zurück