Verkehrstraining mit der Polizei

Überqueren der Straße

„Wann muss ich stehen? Wann darf ich gehen? Wo wartet man an der Straße? Direkt an der Fahrbahn, oder lieber wie wir hinter der Bordsteinkannte?“ Alle diese Fragen haben unsere Vorschulkinder beschäftigt.

Die Verkehrssicherheitsberaterin übte mit den Vorschulkindern das richtige Verhalten im Straßenverkehr und erklärte, wie eine Straße in unterschiedlichen Situationen richtig zu überqueren ist.

Für die Vorschulkinder ist es wichtig zu wissen, wie man sich sicher als Fußgänger im Straßenverkehr bewegt, um für den Schulweg gewappnet zu sein.

Dazu haben die Kinder gelernt und geübt, wie man sie sich beispielsweise an einer Straßen ohne Fußgängerüberweg zu verhalten hat oder wie man die Straße richtig überquert, wenn ein Hindernis die freie Sicht einschränkt.

Zurück