Eltern-Meinungen

Frau J. Pärisch

Frau J. Pärisch

Kita Frei-Zeit-Hort

Wir wohnen gleich um die Ecke, das ist natürlich ein großer Vorteil. Aber auch die Erzieher sind ein eingespieltes Team. Meine Tochter fühlt sich hier richtig wohl. Das Gebäude ist neu, modern und entsprechend richtig toll ausgestattet. Interessant finde ich zum Beispiel den Bauraum.

Frau M. Wüsthoff

Frau M. Wüsthoff

Kita Feldstadtmäuse

Zum einen ist die Lage natürlich toll – irgendwie versteckt und dann mit so einem großen Spielplatz. Auch das Gebäude hat meiner Meinung nach Charme.
Zum anderen arbeitet das Team einfach gut zusammen. Alles sehr harmonisch und die Eingewöhnung von meinem Sohn hat gut geklappt.

Herr F. Lohrmann

Herr F. Lohrmann

Kita Feldstadtmäuse

Die Kita ist zentral gelegen und für uns daher gut zu erreichen. Außerdem gibt es arbeitsnehmerfreundliche Öffnungszeiten und bisher wenige Schließzeiten. Ich weiß, dass mein Kind hier gut aufgehoben ist, weil die Erzieher auf die Kinder eingehen und sie individuell fördern. Es gibt ein vielfältiges Angebot und die Kinder lernen schon früh, die Dinge des Alltags zu hinterfragen.

Frau D. Moll

Frau D. Moll

Naturkita

Zum einen schätze ich die Nähe zu meiner Arbeit und zur Stadt. Zum anderen finde ich es einfach toll, dass die Erzieher mit den Kindern rausgehen, egal bei welchem Wetter. So lernen die Kinder die Naturabläufe und die Zusammenhänge, also zwischen Natur, Tieren und Mensch, verstehen und wertschätzen.
Und natürlich haben wir auch mit den Erziehern nur gute Erfahrungen gemacht. Das ist immer ein ganz offenes und vertrauensvolles Verhältnis.

Frau C. Feilert

Frau C. Feilert

Naturkita

In erster Linie hat mich das naturpädagogische Konzept überzeugt. Die Kinder lernen einfach, Spaß an der Natur zu haben, ihnen wird ökologisches Handeln zum Beispiel mit Experimenten näher gebracht. Toll find ich auch den spielzeugfreien Tag – da wird sich nur mit Naturmaterialien beschäftigt und einfach aus Stöckern etwas Schönes gebaut.
Die Kinder pflanzen auch viel selbst an. Auf diese Weise sehen und lernen sie, wie etwas wächst, wie der Kreislauf des Lebens ist – ob sie Kartoffeln pflanzen, diese dann ernten und eine Kartoffelsuppe kochen oder ein Kartoffelfest mit den Eltern feiern.

Frau J. Radewald

Frau J. Radewald

Naturkita

Die Erzieherinnen sind sehr offen und freundlich. Außerdem ist die Kita hinsichtlich Kinderzahl als auch Erzieherzahl überschaubar. Die Zuständigkeiten sind klar geregelt, dennoch ist jeder für den anderen da. Und mit Kindern und Eltern wird auf Augenhöhe kommuniziert.
Ganz klar gefällt mir auch das Naturkonzept – die Kinder gehen bei Wind und Wetter raus und entwickeln auch ein natürliches Bedürfnis danach.