In den Kindern erlebt man sein eigenes Leben noch einmal

 

Nandolino

Unsere Welt

  • Freiheit im Spiel
  • familiäres Zusammenleben
  • zentral und gleichzeitig grün
  • kreativer Ausdruck
  • alternatives Spielmaterial

Inmitten der wunderschönen Paulsstadt der Landeshauptstadt Schwerin befindet sich unsere grüne Oase. Die Kindertagesstätte „Nandolino“ beweist, dass zentrale Lage und Naturverbundenheit sich nicht ausschließen müssen.

Welches Kind möchte nicht gern wie der Nandolino sein? Frech, neugierig, schlau und willensstark – wie unser Namenspatron erforschen unsere Kinder die Natur und unsere Stadt. Unser multiprofessionelles Team begleitet unsere Kinder dabei und gestaltet gemeinsam mit ihnen lebendige Lern- und Erfahrungsräume, in denen sie die Architekten ihrer selbst sind. Freiheit im Tun ist unser oberstes Gebot.

So entstehen bunte Kunstwerke im Atelier, beeindruckende Bauwerke auf dem Bauspielplatz und spannende Rollenspiele im Theaterraum. In der Lernwerkstatt wird gedruckt, gerechnet, experimentiert und geschrieben. Beim Kneippen und Yoga werden sich die Kinder ihres eigenen Körpers bewusst und sie erleben Freude an Gesunderhaltung. Immer wieder entwickeln unsere Kinder neue Spielideen, bei denen sie ihre natürliche Lust auf Bewegung ausleben können, sich entspannen, kreativ sind oder einfach ihr unbeschwertes Miteinander genießen.

Auch unser Außenbereich bietet den Kindern alles was ihr Herz begehrt: viel Raum, Spielgeräte, ein Hochbeetgarten und verschiedene Obstbäume, die nur darauf warten, im Sommer abgeerntet zu werden.

Die sprachliche Bildung in all ihren Facetten machen wir für die Kinder erlebbar. Unsere Raumgestaltung regt die Kinder darüber hinaus jederzeit dazu an, untereinander, mit den pädagogischen Fachkräften und mit ihren Eltern ins Gespräch zu kommen. Die Dokumentation der Bildungsprozesse in unserem Haus erfolgt über unseren hauseigenen Kanal „Nandolino-TV“. Hier stellen sich unsere Gruppen vor und es werden Bilder und Videos von Events, Veranstaltungen und aus dem Alltag gezeigt.

Das familiäre Flair unserer Kita gibt Kindern und Eltern Sicherheit und Geborgenheit. Gelebte Bindung, vertrauensvoller Austausch und gemeinsames Schaffen verschmelzen zu einer starken Partnerschaft – gemeinsam für unsere Kinder.

Unser Konzept

    • offene Arbeit
    • Freinet-Pädagogik
    • sprachliche Bildung
    • Medienpädagogik
    • Projektarbeit

    Unsere Daten

    R.-Breitscheid-Straße 15 a
    19053 Schwerin
    Paulsstadt
    Telefon: 0385 71 05 42

    Leitung:
    Frau Große

    Öffnungszeiten:
    6.30 Uhr - 17.00 Uhr

Bildungsschätze

Schwerin | 16.02.2024

erfahren ...

Mir ist langweilig

Wir spielen zusammen das Punktespiel

Schwerin | 16.02.2024

erfahren ...

Schaumparty

Experimentieren mit Schaum

In der Krippe haben wir eine Schaumparty gemacht. Dazu haben wir ein kleines Schwimmbecken aufgebaut und mit warmen Wasser gefüllt. Damit dort auch viel Schaum entsteht, haben wir natürlich ganz viel Schaumbad in das Wasser getan. Zunächst haben die Kinder beobachtet, wie es immer mehr Schaum wurde und das hat dann auch ihre Neugier geweckt. Einer nach dem Anderen ist immer mal zum Schwimmbecken gegangen und hat den Schaum berührt. Als das Becken dann ausreichend gefüllt war, haben die Kinder ihre Badewindeln anbekommen und wir haben die Kinder in das warme schaumige Wasser gesetzt und noch rote Farbe in das Wasser getan. Die Kinder haben den Schaum zwischen ihren Fingern gespürt, ihn auch mal in den Mund genommen und ihn auf ihrem Körper verteilt. Zusätzlich haben wir dann noch ein paar Bälle und Wasserspielzeug in das Wasser getan, womit die Kinder freudig gespielt und gespritzt haben. Gemeinsam mit den Kindern haben wir noch rote Knisterkristalle in das Wasser gekippt, und genau hingehört wir das Wasser knistert und noch roter geworden ist. Die Kinder haben geplanscht und mit Wasser gespritzt, so dass moch mehr Schaum entstanden ist. Mit roter Badefarbe haben die Kinder sich dann noch ihren Körper bemalt und geschaut, wie die Farbe durch das warme Wasser wieder von ihrer Haut gewaschen wird und sich im Wasser auflöst.
Wie fühlt der Schaum sich an?
Wie sieht der Schaum aus?
Ist das Wasser warm oder kalt?
Was ist zu hören?

Schwerin | 07.01.2024

erfahren ...

Das "Kleine" Piratenschiff

Wie aus einer Idee Wirklichkeit wurde

„Johannes, ich bekomme das Piratenschiff nicht ordentlich gemalt. Kannst du mir helfen?“ E. saß am Tisch und sah mich auf einem weißen Blatt Papier ein Piratenschiff mit vielen kleinen Details malen. Er schaute stets auf mein gemaltes Bild und versuchte die Details von meinem Bild auf sein vor sich liegendes Blatt zu übertragen. Schließlich fand er ein Detail, welches ich bei meinem Bild vergessen hatte. „Bei dir fehlt das Kletterseil zum Hinaufklettern auf den Ausguck. Kann ich das bei dir aufmalen?“ Ich willigte ein und ließ ihn malen. Mit einem Lächeln im Gesicht malte er das Detail auf mein Blatt. Stolz zeigte er mir sein Kletterseil und fragte: „Sieht das nicht toll aus?“ Ich stimmte ihm zu. Nach einer Weile fiel sein Blick auf die neue große Maltafel, an der viele Kinder auf ein überdimensionalen Blatt Papier malten. Er überlegte sehr lange und schließlich sagte er: „Boah, stell dir mal vor, wir malen auf einem solch großen Blatt Papier ein riesiges Piratenschiff!“ Ich lud ihn ein, mit mir zusammen ein neues riesiges Blatt zu nehmen und dort nur für ihn ein Piratenschiff zu malen. Wir warteten nicht lange und fingen umgehend an. Zuerst zeichnete ich den Rumpf des Schiffes und er übernahm das Kletterseil zum Erreichen des Ausgucks. Wir waren sehr vertieft in unser Projekt. Nach einiger Zeit fragte er mich, wie die Piraten nachts übers Meer segeln konnten, da sie ja kein Licht auf dem Schiff hatten. Ich erklärte ihm, dass die Dunkelheit mit Kerzen erhellt wurde. Die meisten Schiffe gingen bei Nacht vor Anker und warteten auf den hellen Tag. „Ja, und wenn sie nachts fahren würden, dann fahren sie vielleicht auf ein Riff und dann geht das Piratenschiff unter.“ Später ließen wir die anderen Kinder auch noch mit malen und so entstand ein gemeinsames Bild mit vielen Ideen und Details.

Veranstaltungen

22.02. - 06.03.2024

Smalland - Buchausstellung

Für alle Nandolino-Kinder

09:00 Uhr

05.03.2024

Besuch in der Sternwarte

"Plani und Wuschel retten die Sterne"

Für unsere Vorschulkinder

Kalender

< Dezember 2023 Januar 2024 Februar 2024 >
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31